schneiden

 Früherziehung für Sehbehinderte

 Früherziehung für Kinder mit Hörbehinderung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Angebote für wen?

Heilpädagogische Früherziehung ist für Kinder mit Entwicklungsauffälligkeiten ab Geburt bis zur Einschulung.

 

Zwei Mitarbeitende sind speziell ausgebildet für die Früherziehung mit blinden oder sehbehinderten Kindern.

 

Bei Kindern mit einer Hörbehinderung arbeiten zwei audiopädagogische Früherzieherinnen.

 

 

 

Auffälligkeiten in der Entwicklung können sich durch mangelndes Interesse am Spiel, auffälliges Kontaktverhalten, ungeschicktes Bewegungsverhalten, übermässige Unruhe und/oder einen verspäteten Sprechbeginn zeigen.

 

 

 

 

Wenn Eltern oder Erziehungsberechtigte über die Entwicklung eines Kindes verunsichert sind, wenn eine Behinderung besteht oder wenn mit einer Behinderung gerechnet werden muss, können sich Eltern telefonisch oder mit dem Anmeldeformular an uns wenden.